"Lebt in Erinnerung": Fotos von Anti-Camorra-Frauen

Pubblicato 
Sonntag, 04
Di
Fabiana Bianchi

Al Brot Neapel wird bis November 12, eine interessante Ausstellung junger neapolitanischer Fotograf statt Serena Faraldo. Seine Aufnahmen porträtieren Gesichter und Leiden, aber auch die Entschlossenheit von Frauen, Müttern, Schwestern, Freundinnen, Töchtern, die in einem der Hinterhalte der Camorra.

Die Ausstellung trägt den Titel "Lebt in Erinnerung" und wird von Mario La Porta kuratiert und von der Pol-Stiftung unterstützt. Es werden 50 Schwarz-Weiß-Fotografien im Format 75 x XNUMX ausgestellt. Das Frauen Porträts finden sich dort, wo sie ihre Angehörigen verloren haben oder an einem für sie und das Opfer besonders bedeutsamen Ort.

"Lesen Sie die Geschichte von Gelsomina Verde, der Arbeiterin brutal getötet Aufgrund seiner Beziehung zu einem Camorra-Fan kam mir die Idee, die Geschichten derer zu erzählen, die unter Verbrechen leiden. Das unschuldige Opfer der Camorra sind oft nur die Namen einer Liste, die einzelnen Geschichten und das Leben der Linken werden nie erforscht "

Also erklärte Serena Faraldo seinen Ursprung Inspiration Er fügte hinzu, dass er sich entschied, über Frauen zu sprechen, weil er eine "vollständige Identifikation" mit den Themen empfand. Hinweis darauf, dass dies noch kein vollständiger Job ist, da "Ich fotografiere weiter, weil ich glaube, dass der Job noch nicht erledigt ist. Ich habe immer Angst, nicht vollständig kommunizieren zu können, was mir gesagt wird. Wut, das Leiden, die Qual dieser Frauen muss übertragen werden ".

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Geschäftseingang: frei
Dauer: Von Oktober 30 zu 12 November 2012
wo: PAN ("Foyer" -Raum - Via dei Mille, 60 - 80121 - Neapel)
Kurator: Mario Laporta
Kontakte[E-Mail geschützt] -3384368688

 

Suchst Du was Bestimmtes?
, ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram