Pubblicato 
Freitag, 14. Dezember 2012
Fabiana Bianchi

Polizeikalender: erstellt von den Jungen des Nisida Gefängnisses

,

Nachdem ich schon mal über ein gesprochen habe Projekt mit den Insassen der Campanian Institute, anlässlich des Handwerks beschäftigt Weihnachten 2012Wir präsentieren einen neuen Job, der durch die Tätigkeit anderer ermöglicht wird Menschen verhafteti.
Tatsächlich wurde es gestern im Neuen Automobilmuseum in Turin vorgestellt 2013 Kalender der Staatspolizeiin Anwesenheit der Innenministerin Annamaria Cancellieri und des Polizeichefs Antonio Manganelli sowie des Präsidenten UNICEF Italien Giacomo Guerrera.

Der Kalender wurde dank der Ideen der Jungs von erstelltStrafanstalt Institut von Nisida und seine Zwecke sind rein vorteilhaft. Es waren genau die jungen Gefangenen, die die Idee hinter dem Projekt, die Bilder und die Idee, die mit den Fotos eines jeden Monats in Verbindung gebracht werden sollten, sowie die am besten geeignete Technik für die Anwendung dachten und konzipierten. Danach übertrugen sie das gesamte Material an die Kinder, die die internationale Schule von besuchten Comics und dieses Versprechen, gute Karikaturisten und Illustratoren zu werden.

Diese jungen Leute haben nichts anderes getan als die Tische zu zeichnen, die jetzt Teil der Seiten des neuen Kalenders sind. Wie erwartet wird der Verkaufserlös an a Wohltätigkeitsprojekt. Insbesondere ist es ein Unicef-Projekt für TansaniaSeit 2010 können mit dem Verkauf dieser Kalender gemeinnützige Projekte unterstützt werden. Im Jahr 2010 konnten tatsächlich rund 159.000 Euro für das UNICEF-Projekt in gespendet werden Südsudan2011 wurden 170.000 € an das UNICEF-Projekt in Bangladesch überwiesen.

Im vergangenen Jahr ermöglichte der Verkauf jedoch die Beschaffung von 240.000 EUR für das UNICEF-Projekt für Kamerun zur Bekämpfung Unterernährung von Kindern.

2013-Staatspolizeikalender

KAUFEN SIE DEN KALENDER

Weitere Informationen zum Kauf des Kalenders finden Sie auf der Website der Staatspolizei 


Fotoquelle: Ansa.it

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram