Hintergrundbeleuchtung 1991-2014, die Geschichte von Neapel in Santa Maria la Nova

Pubblicato 
Dienstag, 03
Di
Bruna Di Matteo
Fotoausstellung Controluca 1991-2014

Die Ereignisse, die die Geschichte von Neapel in den letzten 25 Jahren geschrieben haben, werden die Protagonisten einer außergewöhnlichen Fotoausstellung sein

Bis Januar 7 2016, das Schöne Kreuzgang von Santa Maria la Nova Gastgeber "Hintergrundbeleuchtung 1991-2014", die außergewöhnliche Fotoausstellung, die den letzten 25-Jahren der Stadt Neapel gewidmet ist.

Die von Maria Savarese kuratierte Initiative ist Teil der Veranstaltung "Lass uns die Denkmäler innen und außen beleuchten" und wird alle Besucher in einen außergewöhnlichen eintauchen fotografische Reise zu den auffälligsten Ereignissen, die die neapolitanische Chronik von 1991 zu 2014 schrieben.

Genauer gesagt wird es auf der Messe etwa sein 60-Fotos und 800-BilderEinige davon sind neu, das Ergebnis der Arbeit der bekanntesten neapolitanischen Fotojournalisten wie unter anderem Salvatore Laporta, Alfonso Di Vincenzo, Alessio Buccafusca, Mario Laporta, Harmann Charles und Roberta Basile.

Vom Feuer, das Città della Scienza verwüstete, bis zur feierlichen Beerdigung von Pino Daniele und vielen anderen Ereignisse, die das Interesse der ganzen Welt an der Parthenopäischen Hauptstadt geweckt habenWerden aber die Stars der Show sein, was eine gute Gelegenheit ist, eine Stadt, die immer so viel zu erzählen hat sich zu erinnern und zu schätzen wissen.

Informationen zur Hintergrundbeleuchtung 1991-2014

Wann: von der 24 Oktober 2015 zur 7 Januar 2016
Wo: Kreuzgang von Santa Maria La Nova, Piazza Santa Maria La Nova 44

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram