Neapel, Führung durch den Eremo dei Camaldoli mit Curiocity

Pubblicato 
Samstag, 19
Di
Valentina D'Andrea

Eine geführte Tour, um das herrliche Eremo dei Camaldoli zu entdecken, von dem Sie einen spektakulären Blick auf den Golf von Neapel bewundern können

Der Kulturverein Cuoriocity Es erweist sich als sehr erfolgreich, dank seiner originellen Führungen und ungewöhnlichen und alternativen Spaziergänge, die es Bürgern und Touristen erlauben, neue Gegenden der Stadt Neapel zu erkunden, sogar in Begleitung von gutem Essen der neapolitanischen Tradition.

An diesem Sonntag, der Juli-20 2014Es wird eine Tour geben, die Sie nicht verpassen sollten und die die Teilnehmer dazu bringt, die zu entdeckenEinsiedelei der Camaldoli, einer der bezauberndsten Aussichtspunkte. Der Camaldoli-Hügel ist mit einer Höhe von m der höchste Punkt des großen und natürlichen bergigen Amphitheaters, das den Golf umgibt. 458,8 über dem Meeresspiegel.

Von der Eremitage aus kann jeder einen einzigartigen und spektakulären Blick über den gesamten Golf von Neapel genießen, vom Hafen bis Posillipo, von Campi Flegrei bis Capo Miseno, von den Inseln bis zum Vesuv.

Aber dieser Ort, der angenehm und ungestört von der Stadtroutine liegt, enthält auch einige wertvolle Zeugnisse der Barockkunst, wie z die Einsiedelei und ihr wunderbarer Aussichtspunkt, die bebauten Felder und die schöne Kirche, voll von Werken von einigen der wichtigsten Vertreter des letzten Manierismus sowie späteren Autoren, wie Massimo Stanzione und Cesare Fracanzano.

Es wird also möglich sein, zu entdecken, begleitet von den Experten von Curiocity, das Belvedere, die Kirche und die weitläufigen Gärten, sowie die lange Geschichte der Eremitage und des Hügels Camaldoli, so nah, aber noch so wenig bekannt.

Informationen zur Führung durch die Eremitage der Camaldoli

Wann: Nachname 20 Juli 2014; Termin bei 17.30 in der Herberge Camaldoli, Parkplatz
Ticketpreis: 6 Euro
Wo: Eremo dei Camaldoli, Neapel
Info und Reservierung: Reservierungen erforderlich unter 3334256705; 3288447450; [E-Mail geschützt]; Neugier auf Facebook
Warning: Die Brigidin-Schwestern sind äußerst nett, aber sehr streng in Bezug auf Kleidung. In der Eremitage ist es verboten, Schultern und Beine freizulegen. Curiocity rät davon ab, keine zu tief geschnittenen oder kurzen Kleider zu tragen. Jeder ist eingeladen, anlässlich des Kirchenbesuchs eine Jacke oder einen Schal für die Schultern mitzubringen.

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram