Cineforum im Archäologischen Museum von Neapel: Das Kino erzählt die Geschichte?

Pubblicato 
Dienstag, 04
Di
Fabiana Bianchi

Raum des archäologischen Museums in Neapel, wo der Filmclub stattfinden wird

"Kino erzählt die Geschichte?" Ist das vom Archäologischen Museum von Neapel organisierte Kinoforum dazu da, uns über die Leistungen großer Persönlichkeiten unserer Vergangenheit zu berichten

Archäologie e Kino Zusammenschluss im Archäologischen Nationalmuseum von Neapel dank eines interessanten Filmfestivals, das vom realen Museum selbst organisiert wird.

Das ist das Projekt "Erzählt das Kino die Geschichte?„Das Cineforum sollte in den prächtigen Hallen eines der wichtigsten Museen der Stadt und Italiens stattfinden.

Die Show wird den Betrachter in der Tat dazu bringen, zahlreiche Perioden der Weltgeschichte noch einmal zu erleben, nicht nur, weil die Vorführungen in den Salons stattfinden, in denen die Meisterwerke der alten und modernen Kunst ausgestellt sind, sondern auch, weil die vorgestellten Filme die Geschichte und die Heldentaten von erzählen Führer unserer Vergangenheit.

Das cineforum findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt und möchte den Anwesenden vor allem einige grundlegende Momente des Römische Geschichtesowie Merkmale der antiken griechischen Geschichte oder entscheidende Episoden wie die Heldentaten von Jeanne d'Arc.

Die Filme werden von den Experten des Museums vorgestellt und kommentiert und werden bis zum Mai 2014mit einer Projektion jeden Monat.
Sehen wir uns den Kalender der Projektionen genauer an (der erste, Scipione the African, wurde auf 25 im Januar gezeigt).

Cineforum-Programm Das Kino erzählt die Geschichte?

15 Februar
Alexander der Große (Rossen, 1956)

15 März
Mongolisch (Bodrov, 2007)

29 März
L
in der Spalte von Trajan (Dragan, 1968)

12 April
Asterix der Gallier (Goossens, 1967)

17 Mai
Caesar muss sterben (Taviani, 2012)

24 Mai
Lzur Passion von Jeanne d'Arc (Dreyer, 1928)

Über das Kino erzählt die Geschichte

Stunden: Die Vorführungen finden am Samstagnachmittag bei 17.00 statt
Reservierungen: Wenden Sie sich an das Informationsbüro des Archäologischen Museums unter der Nummer 0814422149

, , ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram