StartseiteVeranstaltungenKonzerte in NeapelEthnos 2015 Festival: kostenlose Konzerte, Reiserouten und Verkostungen im Schatten des Vesuvs

Ethnos 2015 Festival: kostenlose Konzerte, Reiserouten und Verkostungen im Schatten des Vesuvs

Ethnos 2015 Festival in den vesuvischen Gemeinden

Ethnos 2015 Festival in den vesuvischen Gemeinden

Ethnos Musik, kulturelle Reiserouten und Verkostungen beim Ethnos Festival 2015!

Vom 10 27 September 2015 Das Festival der internationalen ethnischen Musik findet am statt Festival Ethnos, die verschiedene Gemeinden des vesuvianischen Hinterlandes berühren werden, wie San Giorgio a Cremano, Ercolano, Torre del Greco, Castellammare di Stabia, Boscoreale, Boscotrecase, Somma Vesuviana und San Sebastiano al Vesuvio.

Um den zwanzigsten Geburtstag zu feiern, haben die Organisatoren geplant zwölf kostenlose Konzerte und unter den vorgesehenen Künstlern wird es sein Moni Ovadia, Teresa De Sio, Marcello Colasurdo, Bombino, repräsentiert die neun verschiedenen ethnischen Gruppen und die verschiedenen musikalischen Genres.

Das Festival etablierte auch andere parallele Aktivitäten, wie suggestive naturalistische Routen auf den Wegen des Vesuvs, ungewöhnlich Theaterbesuche in den vesuvischen Villen von 1700, leckere Verkostungen von typischen Produkten, einer Theatershow, speziellen Seminaren über Volkstänze und geführten Besuchen der archäologischen Stätten von Castellammare di Stabia und Boscoreale.

Das Festival, an dem du teilnehmen kannst kostenlos, wird einen Dialog zwischen Musik und Kunst herstellen, um das riesige kulturelle Erbe der vesuvianischen Städte zu verbessern, wobei der Schwerpunkt auf Fragen im Zusammenhang mitImmigration, Integrationen und das Mittelmeer.

Programm des Ethnos 2015 Festivals

  • Donnerstag 10 September
    Indische Musik:
    Bollywood Konzert Masala Orchester.
    Wo: Eröffnungsabend im Teatro Mercadante, Neapel, 21 Stunden: 00.
  • Sonntag September 13
    Geführte Wanderung zu den Wegen des Vesuv-Nationalparks (Valle dell'Inferno). Herculaneum,
    Aus dem 17: 30: Musical Performance von Tupa Ruja (Italien).
    Begrenzte Plätze auf Reservierung durch Federalberghi Costa del Vesuvio.
  • Donnerstag September 17
    Italienische und rumänische Musik:
    Konzert von ACQUARAGIA DROM.
    Wo: Boscotrecase, Hof der Kirche der Verkündigung, 21 Stunden: 00.
  • Freitag September 18
    Marokkanische Musik:
    Konzert von Maâlem Abdenbi El Gadari und Gnawa Bambara.
    Wo: Innenhof des Palazzo Torino, Somma Vesuviana, 21.00 Stunden
  • Samstag September 19 
    Geführte Tour und italienische und ungarische Musik: Antiquarium, Boscoreale,
    16.00 Stunden: Geführte Tour. Nach einem Konzert von Synaulia (Italien)
    Villa Favorita, Herculaneum, 21 Stunden: 00:
    Söndörgő Konzert (Ungarn)
  • Sonntag September 20
    Italienische und griechische Musik:
    Villa Vannucchi, San Giorgio ein Cremano, 21.00 Stunden
    Evì Evàn mit der Teilnahme von Moni Ovadia
  • Mittwoch 23 September
    Musik der Republik Tuwa:
    Huun-Huur-Tu in der Reggia di Quisisana, Castellammare di Stabia, 21-Stunden: 00
  • Donnerstag September 24
    Italienische Musik:
    Teresa De Sio Konzert.
    Villa delle Ginestre, Torre del Greco, 21-Stunden: 00.
  • Freitag September 25
    Musik von Mali:
    Konzert von Bassekou Kouyaté & Ngoni ba.
    Villa Vannucchi, San Giorgio ein Cremano, 21 Stunden: 00
  • SAbt 26 September
    Bei 21: 00 Ein SUD Second Movement, ein Theaterstück für 10 italienische Künstler und 5-Einwanderer. Nach einer Konzertparty mit den eingewanderten Campanern.
  • Sonntag September 27
    Letzter Abend "Ausflüge" geführte Exkursion:
    19.00 Uhr Il Canto del Vulcano, Konzert von Marcello Colasurdo und Paranza
    Villa Vannucchi, San Giorgio a Cremano, 21: 00: Konzert von TARTIT (Mali) und Bombino (Niger)

Informationen zum Ethnos 2015 Festival

Wann: vom 10 zum 27 September 2015
Wo: Neapel und verschiedene Orte im Vesuv
Ticketpreis: Eintritt frei, solange die Plätze halten
Kontakt und Informationen: 0818823978 | 0817956160 / 62 | Facebook-Seite
Für weitere Informationen über das Programm, die Offizielle Website des Ethnos Festivals.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo