StartseiteKulturTour in der Rione Sanità in Neapel: eine Reise durch die Gassen mit einem Stopp in Poppella

Tour in der Rione Sanità in Neapel: eine Reise durch die Gassen mit einem Stopp in Poppella

Gebäck Poppella, die Schneeflocken

Eine spezielle Führung im Stadtteil Sanità in Neapel: eine ausgezeichnete Gelegenheit, die charakteristischen Orte von Neapel kennenzulernen und auch einen süßen Zwischenstopp bei Poppella einzulegen!

Die ArteMiss Kulturvereinigung für Samstag arrangieren 13. Februar 2021 um 10:00 Uhr eine spezielle Führung in Rione Sanità, eine wunderbare Reise, um die Geschichte und Traditionen dieses Teils von Neapel zu entdecken, der der Geburtsort von Antonio de Curtis, dem großen Totò, war.

Führung in der Rione Sanità

Der Termin wird um sein Porta San Gennaro, das älteste Tor der Stadt von Neapelund wird weiter in der Rione Sanità, über den Markt, zu entdecken edle Paläste und Kirchen der heiligen Meile.

Wenn Sie an diesem unglaublichen Spaziergang teilnehmen, lernen Sie viele Kuriositäten und Legenden über diesen Ort kennen. Eine davon ist die Erklärung des Namens Gesundheit, Das kommt von der frischen und gesunden Luft, die im achtzehnten Jahrhundert eingeatmet wurde.

Kurz gesagt, eine hervorragende Gelegenheit, dieses Viertel kennenzulernen, in dem auch das jüngste Fernsehdrama gedreht wurde. Mina September, insbesondere in der Sanfelice Palast. Anschließend besuchen wir die Basilika Santa Maria della Sanità, Sitz der alten Katakomben von San Gaudioso.

Während des Spaziergangs gibt es auch eine süße Überraschung für die Teilnehmer oder einen Stopp am Gebäck Poppella, wo Sie mit dem frühstücken können Schneeflocke. Reservierung ist erforderlich.

Informationen zur Tour in Rione Sanità

Wann: 13 Februar 2021

Wo: Via Foria, Porta San Gennaro, Neapel

Stunden: 10 Stunden: 00

Preis: Vollticket 15 Euro, Kinder von 13 bis 18 Jahren 7 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro

contatti: Facebook-Veranstaltung | Reservierung: 388 441 8739, 351 953 9316 (auch WhatsApp) artemiss.tour.napoli@gmail.com

 

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo