Pubblicato 
Donnerstag, 01. Juli 2021
Fabiana Bianchi

Europäische Nacht der Museen im MANN in Neapel für 1 Euro

, ,

Il Nationale Archäologische Museum von Neapel hält sich an Europäische Museumsnacht Samstag 3 Juli 2021 an dem Abendeintritt zum symbolischen Preis von 1 Euro gewährt wird.

Der MANN von Neapel ist der wichtigstes Museum der Welt zur römischen Geschichte und einer der wichtigsten überhaupt. Dank dieser schönen, von der UNESCO gesponserten Initiative erwacht die Kunstwelt allmählich wieder zum Leben und befreit diesen Sektor von der negativen Zeit, die durch die Pandemie verursacht wurde.

Es wird eine großartige Gelegenheit sein, die Sammlungen des Museums wieder oder zum ersten Mal zu bewundern und auch das geplante Programm zu erleben.

Programm bei MANN

Ab 20.30 Uhr könnt ihr an der Theatervorstellung "Neapolitanische Legenden lesen"mit Francesca Muoio und Luca Trezza, die Texte von Giovan Battista Basile, Matilde Serao, Anna Maria Ortese, Annibale Ruccello, Enzo Moscato und vielen anderen interpretieren werden.

Sie werden uns auf einen allegorischen Weg führen zu Entdeckung der neapolitanischen Kultur einen Lappen als Symbol der Performance zu verwenden, um den Willen zu bedeuten, durch die Seiten der Literatur und des Theaters zu reisen.

Wenn Sie nicht an der Schau teilnehmen möchten, können Sie auch alle Sammlungen des Museums besuchen.

Wie man bucht

La Buchung an der Show teilzunehmen ist obligatorisch und muss gesendet werden an man-na.ufficiostampa@beniculturali.it. Es ist notwendig, eine Bestätigung per E-Mail zu erhalten, um die Verfügbarkeit von Plätzen zu erfahren.

Informationen zur Veranstaltung

wenn

Juli 3 2021

wo

MANN von Neapel, Piazza Museo 19

Zeit

von 20.00 bis 23.00 Uhr (letzter Einlass um 22.00 Uhr)

Preis

1 Euro

Kontakte und Infos

Offizielle Webseite | Facebook-Seite

Fotoquelle: napoli-turistica.com

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram