Pubblicato 
Montag, 30. Dezember 2013
desiree.catani

Erdbeben in Neapel: Im Casertano zittert die Erde immer noch

,
,

Erdbeben-napoli-Karte

Die Erde hört nicht auf in Caserta zu zittern, hier sind die intensivsten Erschütterungen der Nacht / des Abends.

Das Erdbeben von ieri pomeriggio, der bei 18.08 vorkam, lähmte Neapel. Das Epizentrum wurde in der Gegend von Casertano, in der Gegend von Sannio, in der Nähe der Monti del Matese aufgezeichnet, aber unsere Stadt hat das Erdbeben deutlich und intensiv gespürt.

Während der Nacht Die Erde hat nicht aufgehört zu zitternAber glücklicherweise gab es keine vergleichbaren Schocks wie gestern, die eine Magnitude von 4.9 auf der Richterskala erreichten. Das Erdbeben erschütterte jedoch weiterhin die Bereiche neben dem Epizentrum, da es nach dem 18.08 noch viele andere Schocks gab. Hier sind die intensivsten des Abends / Nacht:

20.49 Stunden des 29 / 12 / 2013
Größe 3,7, Monti del Matese.

21.14 Stunden des 29 / 12 / 2013
Größe 3,2, Monti del Matese.

22.35 Stunden des 29 / 12 / 2013
Größe 3,0, Monti del Matese.

23.03 Stunden des 29 / 12 / 2013
Größe 3,0, Monti del Matese.

03.18 Stunden des 30 / 12 / 2013
Größe 3,1, Monti del Matese.

Die Daten stammen von der offiziellen Website des INGV (Nationales Institut für Geophysik und Vulkanologie).

Die Bürger von Neapel und seiner Provinz scheinen dieses Zittern nicht gespürt zu haben. Wir empfehlen Ihnen, den Leitfaden zu lesen. "Was im Falle von Erdbeben zu tun".

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram