HomeBewohnbarkeitElektroroller in Neapel: Sharing kommt in Fuorigrotta und Bagnoli an

Elektroroller in Neapel: Sharing kommt in Fuorigrotta und Bagnoli an

Helbiz Roller

Die Elektroroller sind auch in Fuorigrotta und Bagnoli in Neapel angekommen. So funktioniert das Teilen.

Lo Teilen von Rollern in Neapel Es hat bereits vor einigen Monaten im Zentrum von Neapel begonnen, insbesondere zwischen der Piazza Garibaldi und Mergellina, aber auch in Vomero, und erstreckt sich auch auf andere Stadtteile.

In der Tat vor kurzem Die Positionen mit den Rollern sind auch in den Bezirken Fuorigrotta und Bagnoli zu findenvon den Firmen Helbiz und Reby.

Sie können sie überall bekommenDa das Parken kostenlos ist und um sie zu finden, laden Sie einfach die Apps der jeweiligen Unternehmen herunter.

So verwenden Sie Sharing-Scooter

Wie bereits erwähnt, müssen Sie zuerst Laden Sie die Helbiz- oder Reby-Apps herunter und registrieren. Mit der Verwendung der gps Sie können den nächstgelegenen Roller finden und über den aktivieren QRcode einrahmen. Danach wird es reichen starte das Rennen durch Klicken auf die entsprechende Schaltfläche in der App.

Roller können auch verwendet werden, um Nachbarschaften und ihre zu ändern Die Autonomie beträgt ca. 3 Stunden.

Wie viel kostet eine Fahrt?

Helbiz Preise

Lo Erstveröffentlichung ist 1 Euro während die Fahrt kostet 20-Cent pro Minute. Der Fahrpreis ist ebenfalls enthalten Wohnung Helbiz UNLIMITED zu einem Preis von 29,99 Euro pro Monat, der es Ihnen ermöglicht, unbegrenzte tägliche Fahrten von 30 Minuten Dauer in einem Abstand von mindestens 20 Minuten voneinander durchzuführen. Es ermöglicht auch den Zugriff auf den Service von Telepass Pay mit 30 Minuten Freifahrt.

Reby Preise

Mit den Rollern der Firma Reby kann die Die anfänglichen Entsperrkosten betragen nur 50 Cent, während der Preis pro Minute bleiben es 20 Cent.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo