Die erste faire und kostenlose Energiegemeinschaft wurde in Neapel geboren: ein einzigartiges Projekt

Pubblicato 
Mittwoch, 26
Di
Fabiana Bianchi
Installation von Sonnenkollektoren

A Napoligenau in der Bezirk von San Giovanni a Teduccio, die erste faire Energiegemeinschaft für saubere Energieversorgung war geboren.

Das waren großartige Neuigkeiten auch von der renommierten New York Times berichtet der auf seinen Seiten diese innovative Realität zeigen wollte, die in unserem Land beispiellos ist, und dies als einen weiteren Grund für einen Besuch in Neapel bezeichnete. Das ist nicht das erste Mal unsere Stadt wird von der New York Times gelobt.

Die Tatsache, dass es sich in einem der meisten Viertel befindet schwierig von Neapel ist nur ein weiterer Verdienstgrund, denn in einer Realität, in der Armut, Illegalität, kulturelle Entbehrung und Ausgrenzung weit verbreitet sind, kann diese Initiative wirken als Schwungrad für Erlösung und Wiedergeburt.

Hunderte von Sonnenkollektoren montiert

Das Projekt entstand aus der Zusammenarbeit zwischen Legambiente e Gründung mit dem Südenunter Beteiligung von Familie der Mary-Stiftung die San Giovanni a Teduccio ausgewählt haben, um es umzusetzen und den jungen Menschen der Nachbarschaft die Möglichkeit zu geben, sich an einer wichtigen, modernen und innovativen Initiative zu beteiligen, die ihnen die Möglichkeit gibt, sich selbst und die Nachbarschaft zu erlösen.

Sie waren schon Auf den Dächern der Gebäude wurden 166 Solarmodule installiert um die erste faire Energiegemeinschaft in ganz Italien ins Leben zu rufen, ein Projekt, das es versorgt Familien in der Nachbarschaft mit sauberem und kostenlosem Strom.

Trotz der bürokratischen Schwierigkeiten, die das Projekt bremsten, ist der Meilenstein erreicht. Tatsächlich wurden die Paneele bereits im Februar letzten Jahres montiert, aber nicht nur die Bürokratie, auch die Covid-Welle und die landschaftlichen Zwänge hatten die Arbeit ausgebremst.

Sonnenkollektoren in San Giovanni a Teduccio

San Giovanni a Teduccio: die große Erlösung der Jugend

Die Präsidentin der Stiftung, Anna Riccardi, sagte, sie habe dieses Viertel in den östlichen Vororten ausgewählt, weil es ein schwieriges Terrain und die Teilnahme der Foundation of Mary, einer Laienorganisation, hat die Möglichkeit gegeben, dies zu erreichen Bildungs- und Wiedereingliederungsprojekt eigentlich nur von dieser Sorte.

Auf diese Weise bietet es die Möglichkeit der an Kulturreisen teilnehmen und verschiedene andere Aktivitäten. Außerdem bestand die Möglichkeit, Solarenergie zu verbreiten.

Kostenlose Energie erreicht Dutzende von Familien

Saubere und kostenlose Energie kommt dazu 40-Familien der Nachbarschaft. L'Überschüssige Energie wird ins Netz eingespeist und an den Betreiber verkauft, es werden also Einnahmen erzielt, die dann wieder an die Familien ausgeschüttet werden.

Auf diese Weise gibt es eine Einsparungen bei Rechnungen zwischen 150 und 200 Euro. Eine wichtige Ersparnis angesichts der aktuell stark gestiegenen Strompreise.

Ein Beweis dafür, dass die ökologische Wende auch ganz unten beginnen kann, gerade jetzt, wo es viele Mittel aus dem PNRR geben wird (Nationaler Aufbau- und Resilienzplan).

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram