StartseiteKulturDie in der Stadt ausgestellten Werke des MANN von Neapel: So dreht sich die Kultur

Die in der Stadt ausgestellten Werke des MANN von Neapel: So dreht sich die Kultur

Flucht aus dem Museum

Schöne Initiative des Nationalen Archäologischen Museums von Neapel: Die Bilder der schönsten Werke des MANN werden in der Galleria Principe ausgestellt!

Il Archäologisches Nationalmuseum von Neapel schlägt das schöne Projekt mit dem Titel "die MANN für die Stadt„Alle neapolitanischen Bürger dürfen Kunst auch außerhalb der Museen bewundern, da sie derzeit aufgrund von Anti-Covid-19-Bestimmungen geschlossen sind.

Die MANN für die Stadt

Der Direktor des Museums, Paolo Giulierini, hat beschlossen, die Aufnahmen von Dario Assisi und Riccardo Maria Cipolla für die Stadt Neapel erneut vorzuschlagen. Die beiden waren bereits letztes Jahr Protagonisten der schönen und originellen Ausstellung Flucht aus dem Museum in der Farnese Bull Halle gehostet.

Die beiden Autoren hatten mit der Fotomontagetechnik die schönen zugelassen Statuen im MANN von gehalten geh frei für die Stadt, zwischen Straßen und historischen Denkmälern.

Jetzt wird die Ausstellung sichtbar unter der Galleria Principein der Tat dank Totem von ca. 2 Metern groß, können Sie die brillanten Bilder bewundern. Zur gleichen Zeit die freundlichen Geschäfte, von der Via Pessina bis zur Piazza Dante, über Costantinopoli, über Santa Teresa degli Scalzi, über Broggia, über Conte di Ruvo, werden in ihren Schaufenstern ausstellen das Originalwerk oder eine Reproduktion davon.

Comix-Comics

Gleichzeitig mit diesem Projekt hat die MANN beschlossen, a zweite Initiative das betrifft seine Außenräume. Tatsächlich werden sie auf der Verkleidung der Höfe des Museums reproduziert zwölf Tabellen des Kalenders 2021gemacht durch Italienische Schule von Comix Inspiration ziehen von zwölf Arbeiten des Herkules.

Bewerten Sie diesen Beitrag


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo