HomeChronikCoronavirus, Bürgermeister De Magistris, schlägt Quarantäneeinkommen vor

Coronavirus, Bürgermeister De Magistris, schlägt Quarantäneeinkommen vor

Luigi De Magistris

Der Vorschlag des Bürgermeisters von Neapel an die Regierung: Es ist notwendig, ein Quarantäneeinkommen für diejenigen in Schwierigkeiten zu schaffen.

Nach dem, woraus wir lernen offizielles Twitter-Profil von Luigi de MagistrisDer Bürgermeister von Neapel fordert die Regierung dazu auf ein Quarantäneeinkommen für alle Menschen einrichten, die kein Geld mehr haben wegen dieser Zeit des extremen Notfalls.

In der Tat wegen der Isolation und Quarantäne sieht er Viele Bürger steckten im Haus fest und das sorgt für Stoppen Sie alle nicht wesentlichen ProduktionsaktivitätenViele haben wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Aus diesem Grund fährt der Bürgermeister immer im selben Tweet fort, Allen diesen Bedürftigen muss Liquidität garantiert werden damit sie sich mit den Grundbedürfnissen eindecken können. De Magistris schließt mit den Worten: „Neapel leistet und wird seinen Beitrag leisten" sehen.

Wir erinnern daran, dass die Gemeinde in den letzten Tagen bereits verschiedene Maßnahmen für die Produktionstätigkeit ergriffen hat durch die Unterdrückung einiger Tribute und Bereitstellung von Vorteilen für i kluge Arbeiter.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo