La Feltrinelli di Chiaia schließt für 6 Monate: Abschied von der Bar

Pubblicato 
Dienstag, 03
Di
Andreas Navarro
Innenraum des Feltrinelli in Neapel

Eine Operation von Verjüngungskur wirklich massiv ist für das Feltrinelli in Neapel geplant, die Operationen werden die Räume des jetzt ikonischen Buchladens auf der Piazza dei Martiri komplett neu organisieren, aber es wird Opfer geben: keine Bars mehr.

Tatsächlich hat sich die große Chiaia-Buchhandlung dazu entschlossen schließen Sie die Türen zum Barbereich, ein echter Treffpunkt, der diesen Bereich mehr auf das intellektuelle Bistro als auf eine einfache Buchhandlung ausgerichtet hat.

Wie lange dauern die Arbeiten in Feltrinelli di Chiaia?

Wirklich beeindruckende Werke, so sehr, dass die Schließung mehrere Monate dauern wird: vom 16. Januar bis Mitte Juni, mit Ausnahme möglicher Verzögerungen während der Bauarbeiten, die die Wiedereröffnung auf den Spätsommer verschieben könnten.

Die Schließung der Bar

Das Ziel ist eins Sanierung von Räumen und riorganizzazione, insbesondere in Bezug auf die Produktbereiche, die leider von der inzwischen verstrichenen Zeit betroffen waren. Etwas war schon in den letzten Monaten aufgefallen, als der Musikbereich deutlich reduziert, ein Teil davon für andere Arten von Produkten (wie Lego) geopfert wurde, aber ein Platzverwaltungsproblem war offensichtlich.

Scheinbar wird die BAR geopfert, ein echter Treffpunkt, der leider stark von der Vergangenheit gezeichnet wurde.

Die Bar wird den Betrieb ab dem 9. Januar einstellen und wird nie wieder öffnen laut Quellen von Il Mattino di Napoli, da die Verwaltungskosten und der Rückgang des Buchmarktes das Geschäft leider untragbar machen.

Anscheinend das Personal in der Bar Verträge wurden nicht verlängert.

Die Neuordnung der Räumlichkeiten und die neuen Ziele des Veranstaltungsortes

Die Idee ist die von lassen Sie die Größe unverändert, bis auf eine kleine Vergrößerung, und die Struktur an die moderne Zeit anzupassen, indem beispielsweise ein Bereich für TikToker und Buch-Influencer geschaffen wird, der den Buchladen in die Zeitgenossenschaft der digitalen Kommunikation eintauchen lässt.

Werke, die einen wahren Brennpunkt der Kultur in Chiaia aktueller machen werden, mit bessere Produktverteilung der Produkte heute ein wenig verwirrt, da die Räume nach den Bedürfnissen der Zeit organisiert wurden, erinnern wir uns, dass die Feltrinelli di Chiaia wurde am 12. Juli 2001 eingeweiht, vor über 20 Jahren.

Die Bücherkrise in Zahlen

Feltrinelli wird seine historische Rolle als Lesevorschlag beibehalten, jedoch nach der Neugestaltung in aktualisierter Form. Sicher ist, dass es schwierig ist, die Bücher zu verkaufen und die Verwaltungskosten nachhaltig zu halten, wenn die Leute die Bücher nicht kaufen. Die Situation war bis November besorgniserregend, als - nach IEA-Daten - die Verkaufsbilanz mit minus 2% gegenüber 2021 nicht beruhigend war. Ich vertraue darauf, dass Minister Sangiuliano, Autor und Kulturmensch aus dem Süden, eingreifen kann sowie ein Mitglied des neuen Vorstandes. Der Süden deckt nur 5 % des nationalen Marktes ab, gegenüber 22 % im Norden und 16 % in Mittelitalien. Es ist notwendig, dass die Investitionen des Ministeriums in Richtung Süden drängen und spezifische Daten liefern, um unser Verlagswesen von groß bis klein wiederzubeleben

Diego Guide, Präsident der Small Publishers Group der IEA
, , ,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
[ajax_posts]
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram