StartseiteChronikCoronavirus in Neapel: kostenlose Unterkunft für Ärzte und andere Maßnahmen der Gemeinde

Coronavirus in Neapel: kostenlose Unterkunft für Ärzte und andere Maßnahmen der Gemeinde

De Magistris

Coronavirus-Notfall in Neapel: kostenlose Verpflegung und Unterkunft für Ärzte und Krankenschwestern sowie andere Maßnahmen der Gemeinde!

Für alle Ärzte und Krankenschwestern, die nach Neapel kommen, um das Gesundheitssystem während des Coronavirus-Notfalls zu unterstützen, bietet die Gemeinde Neapel an Verpflegung und Unterkunft vollständig kostenlosMaßnahmen, die vom Bürgermeister von Neapel angekündigt wurden, Luigi de Magistrisüber seine Facebook-Seite.

Darunter sind auch diejenigen, die an adressiert sind Obdachlose mit Empfangsdiensten durch die Anordnung von Zelten, um r zu gewährleistenLebensmittelhistorie und Gesundheitsversorgungund Identifizierung eines Innenraums, in dem Nächte und Quarantänen garantiert werden können.

Gemeindemaßnahmen für den Coronavirus-Notfall

Stattdessen werden die Mitarbeiter weiterhin in arbeiten schlaues Arbeiten, mit Ausnahme der Aufgaben, die nicht von zu Hause aus ausgeführt werden können.

Für alle Mitarbeiter, die auf der Straße oder im Büro gearbeitet haben, bietet De Magistris eine Art Preis, eine Art Preis dreizehntes Ende des Notfalls.

Und dann wieder die Einführung von "beschleunigten Verfahren" für die Rekrutierung von Arbeitnehmer in der städtischen Hygiene, kostenlose Gastfreundschaft in den Unterkünften der Stadt an weibliche Opfer von Gewalt im häuslichen und familiären Umfeld, Förderung von Web-Meetings mit Psychologen die fragilsten Bürger zu unterstützen, aber auch Informationsformate für eine gesunde Ernährung zu organisieren und durchzuführen körperliche Aktivität zu Hause.

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 1 Durchschnitt: 4/5]
Banner der Verbindung zu Napolike Turismo