Das Coronavirus erklärte in Reichweite aller die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

Pubblicato 
Sonntag, 23
Di
Napolike
Coronavirus FAQ, im Bild viele Coronavirus-positive Röhrchen in einer Zentrifuge

Nach der Entdeckung der Brutstätte di Coronavirus SARS-Cov-2 In Norditalien entzündete sich ein starker Panikgeist, der für die Nation bereits weit verbreitet war.

Angst und Schrecken können ganz normale Reaktionen sein, aber es gibt viele falsche Vorstellungen, von denen viele überzeugt sind, auch angetrieben von eine Partisanenpresse Zeigen auf einfaches Klicken skrupellos.

Mit diesem Beitrag haben wir uns entschlossen, die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu sammeln. alles verifiziert und kontrolliert von einem Arzt aus der Abteilung für Infektionskrankheiten von Policlinico Umberto I. von Rom.

Unser Ziel ist es, diese Konzepte für jedermann zu erklären und diese Zeit mit weniger Angst zu überwinden.

Was ist das neue Coronavirus?

Coronaviren sind eine Familie von Viren Das in den 60er Jahren entdeckte gemunkelte Coronavirus (nCoV) ist der neue Coronavirus-Stamm SARS-CoV-2 (ehemals 2019-nCoV), der nie identifiziert wurde, bevor er im Dezember 2019 in Wuhan, China, gemeldet wurde.

Was ist nCov-2019?

Das Virus, das die aktuelle Coronavirus-Epidemie verursacht, wurde nCov-2019 genannt, jetzt SARS-CoV-2 für "Akutes schweres respiratorisches Syndrom Coronavirus 2".

Dies wurde vom Internationalen Komitee für die Taxonomie von Viren (ICTV) mitgeteilt, das sich mit der Bezeichnung und Benennung von Viren (d. H. Arten, Gattungen, Familien usw.) befasst.

Was ist COVID-19?

Die durch das neue Coronavirus verursachte Krankheit hat einen Namen: "COVID-19" (wobei "CO" für Corona steht, "VI" für Virus, "D" für Krankheit und "19" das Jahr angibt, in dem sie aufgetreten ist).

Ist das neue Coronavirus dasselbe wie SARS?

Nein, das neue Coronavirus gehört zur selben Familie der akuten Viren des schweren respiratorischen Syndroms (SARS), ist jedoch nicht dasselbe Virus, obwohl der Name leicht in die Irre führen kann.

Die Zahl der Infizierten steigt zu schnell an, wie kommt es?

Mach dir keine Sorgen, es ist absolut normal.
Il SARS-CoV-2 es ist sehr subtil, es infiziert auch ohne Symptome zu zeigen.
Aufgrund der Entdeckung des Ausbruchs in Norditalien wurde eine Reihe von Mechanismen aktiviert, um festzustellen, wer positiv ist.

Wenn Sie nach etwas suchen, finden Sie es, Es ist daher normal, dass die Zahl schnell steigt und das wird weiter zunehmen, aber schnell herauszufinden, wer positiv ist, schränkt die zukünftige Infektion stark ein.

Wie gefährlich ist Coronavirus? Müssen Sie sich Sorgen machen?

Eine neue Coronavirus-Infektion kann leichte Symptome wie Erkältung, Halsschmerzen, Husten und Fieber oder schwerere Symptome wie Lungenentzündung und Atembeschwerden sowie viele andere Atemwegserkrankungen verursachen.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es sehr selten tödlich sein kann und nur für diejenigen, die bereits von anderen Krankheiten bedroht sind.

Wer ist am stärksten gefährdet?

Die Menschen, die am anfälligsten und empfindlichsten für schwere Formen der Infektion sind, sind dieselben, die bereits mit anderen Krankheiten (einschließlich der saisonalen Grippe) gefährdet sind. Zum Beispiel ältere Menschen und diejenigen, die bereits von anderen Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen und Lungenerkrankungen betroffen sind.

Kann ich von meinem Haustier eine Infektion bekommen?

Nein, im Moment gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Haustiere wie Hunde und Katzen sich mit der Infektion infiziert haben oder sie verbreiten können.

Wie verbreitet sich das neue Coronavirus?

Es wird hauptsächlich durch Kontakt mit den Atemtröpfchen infizierter Menschen verbreitet, beispielsweise wenn sie niesen oder husten oder sich die Nase putzen.

Es ist daher wichtig, dass Menschen, die krank sind, auch von einer einfachen Erkältung, Wenden Sie die besten Hygienemaßnahmen an B. Niesen oder Husten in ein Taschentuch oder einen Ellbogen und gebrauchte Taschentücher sofort nach Gebrauch in einen geschlossenen Behälter werfen.

Vor allem ist es wichtig, die Hände häufig mit Wasser und Seife oder mit alkoholischen Lösungen zu waschen.

Was sind die Regeln für die Händedesinfektion / -wäsche?

Händewaschen und Desinfektion ist der Schlüssel zur Verhinderung von Infektionen.

Sie sollten Waschen Sie Ihre Hände oft und gründlich mit Seife und Wasser für mindestens 60 Sekunden. Wenn Seife und Wasser nicht verfügbar sind, kann auch ein Händedesinfektionsmittel auf Alkoholbasis (Alkoholkonzentration von mindestens 60%) verwendet werden.

Wie lange überlebt das neue Coronavirus auf Oberflächen?

Vorläufige Informationen deuten darauf hin, dass das Virus mehrere Stunden überleben kann, selbst wenn es noch untersucht wird.

Die Verwendung einfacher Desinfektionsmittel kann das Virus abtöten Cancelling seine Fähigkeit, Menschen zu infizieren, zum Beispiel Desinfektionsmittel, die 75% Alkohol (Ethanol) oder 1% Chlor (Bleichmittel) enthalten.

Ist es sicher, Pakete aus China oder anderen Ländern zu erhalten, in denen das Virus identifiziert wurde?

Ja, es ist sicher.
Die WHO hat angegeben, dass Menschen, die Pakete erhalten Ich bin nicht gefährdet das neue Coronavirus zu infizieren, weil es auf Oberflächen nicht lange überleben kann.

Gibt es ein Heilmittel für dieses Coronavirus?

Nein, da es sich um eine neue Krankheit handelt, gibt es immer noch keinen Impfstoff. Um eine Ad-hoc-Krankheit herzustellen, können die Zeiten auch relativ lang sein (geschätzte 12 bis 18 Monate).

Bedeutet das, dass Sie nicht von COVID-19 heilen können?

Es ist absolut möglich, sich von COVID-19 zu erholen. Tatsächlich ist es sehr wahrscheinlich, dass es sich erholt.

Die Tatsache, dass es derzeit keine Heilung gibt, bedeutet nicht, dass wir nicht heilen können. Unser Immunsystem ist immer die beste Verteidigung.
Im Moment besteht die Praxis darin, die Symptome zu behandeln und den Patienten dabei zu unterstützen, ihn zu unterstützen, während das Immunsystem seine Pflicht erfüllt.

Was kann ich tun, um mich zu schützen?

Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Wasser und Seife oder Lösungen auf Alkoholbasis, um das Virus aus Ihren Händen zu entfernen

Halten Sie beim Husten oder Niesen oder bei Fieber einen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen ein, da das Virus in Speicheltröpfchen enthalten ist und durch Atmen aus nächster Nähe übertragen werden kann. Aber verachten Sie das soziale Leben nicht.

Muss ich eine Maske tragen, um mich zu schützen?

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, nur dann eine Maske zu tragen, wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie sich mit dem neuen Coronavirus infiziert haben und Symptome wie Husten oder Niesen auftreten oder wenn Sie sich um eine Person mit Verdacht auf eine neue Coronavirus-Infektion kümmern.

Können Antibiotika helfen, eine neue Coronavirus-Infektion zu verhindern?

Nein, Antibiotika wirken nicht gegen Viren, sondern nur gegen bakterielle Infektionen.

Müssen wir uns Sorgen machen?

Soweit die Sterblichkeitsrate beträgt 2.1%, von denen mehr als 75% bereits von anderen Krankheiten (Herz-Kreislauf, Lunge usw.) betroffen waren.

Kein Alarmismus, folgen Sie nur offiziellen Quellen oder schreiben Sie von Personen, die in der Branche kompetent sind.

Häufig gestellte Fragen der WHO (FAQ),

Epicenter, das epidemiologische Portal für die öffentliche Gesundheit

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram