Coronavirus, Trenitalia: obligatorische Ticketanforderung und andere Empfehlungen

Pubblicato 
Samstag, 02
Di
Fabiana Bianchi
Trenitalienpfeil

Das Namensticket mit Reservierung ist jetzt bei Frecce und Intercity obligatorisch. Hier finden Sie alle Trenitalia-Empfehlungen.

Eine der Neuerungen von Trenitalia für den anfang der Phase 2In dieser Zeit des Coronavirus-Notfalls betrifft die Einführung des Namenskarte mit Reservierung erforderlich für diejenigen, die sich entscheiden weiter zu reisen Pfeile e Intercity.

Natürlich ist es nach den Bestimmungen der Dekrete und der Sicherheitsregeln auch immer obligatorisch Masken tragenwird empfohlen zu verwenden Einweghandschuhe und häufig verwenden i Spender mit Händedesinfektionsmitteln. Natürlich ist auch die Distanzierung zwischen Menschen von grundlegender Bedeutung.

Alle diese Initiativen sollen ein hohes Maß an Gesundheitssicherheit und die Möglichkeit der Warnung gewährleisten, wenn Sie mit einem Passagier in Kontakt gekommen sind, der sich später in der Nähe befindet positiv auf Coronavirus getestet.

Die Reservierung von Sitzplätzen im Zug nach der Schachbrettmethode

Um mehr Sicherheit zu gewährleisten, bestätigte Ferrovie dello Stato das Sitzplatzreservierungssystem "Schachbrett" auf den Pfeilen und Intercity. Auf diese Weise ja reduziert die Zugkapazität um 50%Im Laufe der Zeit wird das Angebot jedoch schrittweise zunehmen, um den Bedürfnissen der Bewegungen der Menschen gerecht zu werden, und stets im Einklang mit den Entscheidungen der Regierung über die Kapazitäten.

Regionalverkehr: mehr Reisen

Sie sind geplant mehr Fahrten in Bezug auf die Regionalverkehr, immer beliebter, z Achten Sie auf den Respekt vor zwischenmenschlichen Distanzierungen. Dies erleichtert es, mehrere Sitzplätze frei zu lassen und die Anweisungen des an Bord befindlichen Personals sowie der Monitore, Redner und Poster zu befolgen.

Empfehlungen für Zugreisende

Ferrovie dello Stato hat auch eine Reihe von Empfehlungen herausgegeben, die bei Zugreisen zu beachten sind:

  • Nehmen Sie nicht den Zug, wenn Sie haben Symptome von Infektionen der Atemwege akut wie Fieber, Husten und Erkältung
  • Verwenden Sie die Züge sind für erlaubte Bewegungen durch geltende Dekrete und Verordnungen
  • vorzugsweise kaufen ich Tickets online oder mit App
  • Folgen Sie den Schildern ei angegebene Routen an Stationen und Haltestellen den Sicherheitsabstand einhalten
  • respektiere die angegebene Zugriffe für Anstiege und Abfahrten und nur an erlaubten Stellen sitzen
  • trage Masken, wenn du im Zug bist, Hände häufig desinfizierenBerühren Sie nicht Ihr Gesicht und Ihre Augen. Die Verwendung von Schutzhandschuhen wird empfohlen
  • immer sein Erkundigen Sie sich nach Präventionsmaßnahmen durch Konsultation der offiziellen Kanäle von Ferrovie dello Stato und Erleichterung der Kontrolloperationen
Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram