Pubblicato 
Sonntag, 21. April 2013
Federica Reiseführer

Osteria di donna Teresa in Via Kerbaker in Neapel Rezension

, ,

osteria-of-Frau-Teresa.

Rückblick auf ein historisches Restaurant in Vomero: Donna Teresas Taverne.

Diese Woche werden wir dem Hauptthema der letzten Woche folgen die Taverne der Fliese und wir werden dich entdecken lassen die Taverne von Donna Teresa, Heimatforscher der Vomero das gerade in diesem Jahr 100 Jahre Eröffnung feiert.

Das Restaurant

Das Restaurant, versteckt zwischen zwei Geschäften, ist ein Eckpfeiler der neapolitanischen Küche. Mit seinen 100-Jahren der Aktivität hat sich der Vomero verändert, aber die üblichen Kunden versichern mir, die Qualität ist immer hoch. Der eigentliche Ort ist wirklich klein, mit wenigen Tischen, aber die Atmosphäre fühlt sich noch mehr an ! besonders, wenn die Küche, völlig ausgesetzt, Sie den einladenden Geruch von Speisen fühlt (wer von uns erinnert sich nicht an das Sonntagsragout?).

Offensichtlich ist das Management komplett Familie aber es ist eine perfekt geölte Maschine. Selbst mit einem vollen Haus werden sie dich nicht vergessen und die Bestellung wird sein perfetta wie an einem Tag ohne viele Kunden.

 

Die Speisekarte

Die Speisekarte variiert Tag für Tag und Woche für Woche, je nachdem, was auf dem Markt zu finden ist. Normalerweise haben Sie die Wahl zwischen 2 oder 4 ersten Gängen, die von einfachen Nudeln über Sauce bis hin zu Lasagne reichen können, während es für Hauptgerichte eine abwechslungsreichere Auswahl gibt vegetarisches Fleischi. Die Konturen sind diese typisch der Tradition von Salat gemischt mit Zucchini bis Scapece. Besondere Erwähnung für Süßigkeiten, deren einziger Geruch einer ist Wunder.

Bestellung

Die Wahl fiel auf zwei Vorspeisen: genuesische Pasta und Linsen mit Escarole. Wir haben sie beide ausprobiert, und sie waren es auch köstlich.

Di zweite Wir nahmen: Provolone Schnitzel mit einer pilzförmigen Aubergine und Tracchie mit Scapece Zucchini garnieren.

Da wir sehr gierig waren, konnten wir das Dessert nicht verpassen: das herb "seltsam" gefüllt mit Kastanienkompott und dem pastiera. Wir können Ihnen versichern, dass der Tisch hinter uns darum gebeten hat Tris.

Kosten des Abends? 12 Euro und testen einschließlich bedeckt und Getränke.

Schlussfolgerungen

In der Taverne von Donna Teresa haben wir nicht nur gut gegessen ottima sondern auch entspannt. Die Zutaten frisch und auch sorgfältig ausgewählt (vom Brot speziell von Casavatore bis zum Öl) machen diese Küche wirklich köstlich. Die Freundlichkeit der Besitzer, Ihnen die Gerichte zu servieren oder Sie zu bedienen, ist bewundernswert und all dies zu einem wirklich guten Preis ottimo!

Nützliche Informationen zu Donna Teresas Osteria

Wo es ist: Via Michele Kerbaker, 58, 80129 Neapel - (Google Maps)

Eröffnung: sonntags geschlossen

Für Reservierungen: Live-Chat

Suchst Du was Bestimmtes?
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram