Blind Vision, Multimedia-Installation auf der Piazza dei Martiri, um die Welt der Blinden zu verstehen

Pubblicato 
Montag, 04
Di
Valentina D'Andrea
Die Multimedia-Installation Blind Vision auf der Piazza dei Martiri in Neapel

Blind Vision ist die Multimedia-Installation der Künstlerin Annalaura di Luggo, die Besucher auf eine sinnliche Reise mitnimmt, um die Welt der Blinden zu entdecken.

Von 7 Dezember 2017 bis 8 Januar 2018 wird installiert, in Piazza dei Martiri in Neapeleine Multimedia-Installation in Form einer Kuppel, in die Sie eintreten können, die Sie willkommen heißt Blind Vision, fotografisches Projekt der Künstlerin Annalaura di Luggo, bereits im Mai der Monumente der Öffentlichkeit vorgestellt und nun für die Weihnachtsfeiertage vorgeschlagen.

Die Arbeit wurde in Zusammenarbeit mit der Italienischen Union der Blinden und Sehbehinderten von Neapel und der Colosimo Theatre Association geboren und wird von der Gemeinde Neapel mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur, des Ministeriums für Sport, Kulturerbe und öffentliche Beleuchtung und gefördert die Jugendabteilung. Die Multimedia-Installation wird von kuratiert Raisa Clavijo

Blind Vision ein Projekt des ortsspezifischen Lichtdesigns von der Künstlerin Annalaura di Luggo auf der Piazza dei Martiri, einem der beliebtesten Orte in der Stadt Neapel während der Weihnachtsferien, stark gewünscht, um es zu einer brauchbaren Alternative zu traditionellen Weihnachtsbeleuchtungen zu machen und den Geist und das Bewusstsein der Menschen zu "erleuchten", in einer Zeit, in der wir generell solidarischer sind als ein sehr heikles Thema: die Welt der verschiedenen visuellen Fähigkeiten.

Blind Vision, eine sinnliche Reise in die Welt der Blinden

Blind Vision, eine Reise des Lichts zu Ehren derer, die es nicht sehenDas ist der vollständige Titel des Werkes, es ist eine Multimedia-Installation will erforschen, wie die Welt der Blinden wahrgenommen werden kann Sensibilisierung der Öffentlichkeit für eine stärkere soziale und kulturelle Integration derjenigen, die häufig ausgegrenzt und vergessen werden, durch Kombination von künstlerischer Forschung und sozialem Engagement.

Besucher werden eingeladen, einen zu betreten schwarze Kuppel und für einige Momente werden sie in völliger Dunkelheit bleiben. plötzlich fünfzehn Leuchtkästen sie werden in der Dunkelheit aufleuchten und zeigen Iris von blinden oder sehbehinderten Menschen das wird beginnen, sich zu erzählen, zwischen Schweigen, Momenten der Dunkelheit und des Lichts.

es ist Stimmen von Frauen, Männern, jungen Menschen jeden Alters, jeder Umwelt und jeder sozialen SchichtVon internationalen Politikern bis hin zu Gefangenen, von Hollywoodstars bis hin zu Obdachlosen, mehr als 1000 Menschen aller Art. Ihre Iris, Symbol für die Identität und Einzigartigkeit jedes Menschen, wurden alle von ihr verewigt Kamera patentiert von der Künstlerin Annalaura di Luggo in der vollkommensten Dunkelheit, um mit jedem von ihnen in physischem Kontakt zu bleiben und vollständig in die sensorische Dimension eines blinden Menschen einzutauchen.

Trotz ihrer großen Vielfalt alle Protagonisten von Blind Vision sie sind vereint, weil sie ihre Sicht verloren habenin ein Leben ohne Licht gezwungen werden, bereit, dem Besucher die täglichen Schwierigkeiten eines Lebens im Dunkeln zu enthüllen. Übertragen starke Emotionen wie Angst, Wut, Melancholie, aber auch ein außergewöhnliches Verlangen zu leben.

Im Anschluss an die Multimedia - Installation wurde der Teaser des Dokumentarfilm von Nanni Zedda gerichtet was die Bilder der Protagonisten enthüllen wird.

Blind Vision es ist eine Gelegenheit, eine uns unbekannte Welt kennen zu lernen und eine wirklich sinnliche und emotionale "Reise des Lichts" zu machen, die uns verstehen lässt, dass die Welt wahrgenommen und in einer alternativen Sichtweise gelebt werden kann.

Installationsinformationen Blind Vision

Wann: vom 7. Dezember 2017 bis 8. Januar 2018

Öffnungszeiten: Die Ausstellung ist jeden Tag umsonst, von 17.00 bis 20.00, geöffnet

Eingang: frei, in Gruppen von 20 Personen, auf Reservierung

Info und Reservierung: Infopunkt Piazza dei Martiri, Tel. 342 0848384

Suchst Du was Bestimmtes?
,

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram