HomeKulturTheateraufführungenTheateraufführungen BewertungenElend und Adel im San Ferdinando Theater von Neapel [Rezension]

Elend und Adel im San Ferdinando Theater von Neapel [Rezension]

Elend und Adel am San Ferdinando Theater von Neapel

Eine großartige Show, die Sie in den Geist von Neapel des klassischsten und beliebtesten Theaters eintauchen lässt.

Ein einziger langer Akt, im Gegensatz zu den drei Originalwerken, hat uns in diesem Eintauchen in den neapolitanischen Stil begleitet Arturo Cirillo. ein Elend und Adel Das bricht das Dogma der Filmversion und kehrt zur Spur der Reinheit der Darstellung zurück.

Cirillo ist stark von einer außergewöhnlichen Besetzung und schafft es, mehr als nur ein treuer Erzähler der Arbeit zu sein, aber er ist ein entschlossener und leidenschaftlicher Liebhaber, dem das Vertrauen einiger Kürzungen unverzüglich vergeben wird.

Hunger schlägt die Arbeit während ihrer gesamten Dauer an, ohne jedoch ihr Klima zu belasten. Lachen und Freude werden Sie mit Vergnügen begleiten, ohne jemals den Ton der Arbeit zu opfern. Wirklich exquisit.

Bis Januar 8 werden Sie in der Lage sein, Sie zu begleiten Napoli mehr historisch und wahr, zwischen dem elenden Haus von sechs verzweifelten Seelen auf der Suche nach einem Weg, um morgen zu erreichen, und der majestätischen Villa des Chefs Semmolone, glücklicher Erbe des alten Meisters.

Eine unglückliche Reihe von Zufällen und Zufällen wird zu zahlreichen Wechselfällen führen, die die List und Kreativität der Protagonisten auf die Probe stellen.

Die Kostüme und die Szenen sind auch ausgezeichnet, mit extravaganten Punkten, die nie die Harmonie des Ganzen ruinieren.

Eine Arbeit, die Sie bis zum 8. Januar genießen können, und wenn Sie dem Schriftsteller erlauben, aus dem Gleichgewicht zu geraten, sollten wir Sie unverzüglich beraten.

Weitere Informationen: Elend und Adel am San Ferdinando Theater von Neapel

Bewerten Sie diesen Beitrag
[Stimmen: 0 Medien: 0/ 5]


Banner der Verbindung zu Napolike Turismo