Die Basilika von San Paolo Maggiore in Neapel

Pubblicato 
Freitag, 12
Di
Milena Morreale

die Basilika

Die Basilika von San Paolo Maggiore, die von Papst Pius XII. In der 1951 zu einer kleineren Basilika erhoben wurde, wurde zwischen dem 8. Und 9. Jahrhundert erbaut, indem sie auf der bereits existierender Tempel der Dioskurenvon denen zwei Säulen mit Architraven in korinthischer Ordnung in der Fassade überleben. Ab dem siebzehnten Jahrhundert betrafen verschiedene Verzierungen die Basilika.
Unter den Künstlern sind Massino Stanzione, Dionisio Lazzari, Domenico Antonio Vaccaro und Francesco Solimena.

Informationen zur Basilika San Paolo Maggiore

Öffnungszeiten:

  • Von Montag bis Samstag von 09: 00 bis 17: 30
  • Sonntag von 09: 30 zu 13: 30

Ticketpreis:

  •  Freier Eintritt

contatti:

  • Tel.: 081 454048

Anfahrt:

  • Adresse: Piazza San Gaetano, 76
  • Von Piazza Garibaldi: L2 U-Bahn-Linie, Cavour Station, überqueren Sie den Platz, gehen Sie entlang via Duomo, biegen Sie rechts in Richtung Decumano Maggiore (ca. 10 Minuten zu Fuß)
Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram