Anti-Covid-Maßnahmen in Chiaia und im historischen Zentrum von Neapel: Dutzende Straßen von der Schließung bedroht

Pubblicato 
Sonntag, 19
Di
Serena De Luca
Gaetano Manfredi

Im Rahmen des Coronavirus-Gesundheitsnotfalls, eine Situation, die noch immer nicht gelöst zu sein scheint, sagte der Bürgermeister der Stadt Neapel, Gaetano Manfredi, hat arrangiertbestellen Gewerkschaft, um Versammlungsphänomene in einige Straßen im historischen Zentrum und den Stadtteil Chiaia im Hinblick auf die Weihnachtsferien.

Die von der Verordnung betroffenen Straßen

Hier sind die strade von der Verordnung betroffen:

  • über Alabardieri;
  • über C. Poerio;
  • Vico Satriano;
  • Vico Belledonne in Chiaia;
  • Gasse Belledonne;
  • über Cavallerizza;
  • über Bisignano;
  • Piazza Rodin;
  • über Ferrigni;
  • über Fiorelli;
  • Vico dei Sospiri;
  • Vico II Alabardieri;
  • Piazza Bellini;
  • über Santa Maria di Costantinopoli;
  • über Port'Alba;
  • über San Sebastiano;
  • über San Pietro a Majella;
  • Miraglia-Platz;
  • Piazza Nilo;
  • Piazza San Domenico Maggiore;
  • über G. Paladino;
  • über Mezzocannone;
  • Piazza San Giovanni Maggiore in Pignatelli;
  • über De Marinis;
  • über San Giovanni Maggiore in Pignatelli;
  • über FS Gargiulo;
  • über Candelora;
    28. Largo-Kaserne;
  • Vico Lungo Teatro Nuovo;
  • vico Figurelle in Monte Calvario;
  • Vico Due Porte in Toledo.

Was die Verordnung vorsieht

Insbesondere vom 23. Dezember 2021 bis 1. Januar 2022 Die zuständigen Behörden können die Sperrung dieser Straßen anordnen, bei gefährlichen Ansammlungen für eine bestimmte Zeit, selbstverständlich ist der Zugang zu Privathäusern weiterhin möglich.

Die 24 und 31 2021 Dezember Es wird ein Verbot für Bars und Gastronomiebetriebe geben, Getränke in Glasbehältern zu verkaufen, seien es Flaschen oder Gläser, starre Kunststoffe, Dosen, Tetrapak und andere starre Materialien. Die Verordnung gilt auch am Tresen und an Tischen im Freien und die Vermarktung gilt nur in leichten Plastik- oder Pappbechern. Für diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten, gibt es Strafen zwischen 25 und 500 Euro.

Die Verordnung der Region Kampanien

Wir erinnern Sie auch daran, dass der Gouverneur der Region Kampanien, Vincenzo De Luca, hat ausgestellt eine Reihe von Verboten um die Übertragung des Virus angesichts der Feiertage zu vermeiden. Tatsächlich wird es vom 23. Dezember bis 1. Januar 2022 sein Es ist verboten auf der Straße zu konsumieren jede Art von Nahrung, nur Wasser erlaubt.

Diese Verordnung blockiert daher die „Tradition“ des Trinkens und Anstoßens auf der Straße. Außerdem sind sie öffentliche Veranstaltungen verboten, Maskenpflicht auch im Freien und am 23., 24., 25., 31. Dezember und 1. Januar 2022 von 11:00 bis 05:00 Uhr gibt es die Verkaufsverbot mit Take-away von alkoholischen und alkoholfreien Getränken außer Wasser.

Suchst Du was Bestimmtes?

Newsletter abonnieren

* verpflichtend

Bitte wählen Sie die Aktivierungsfelder aus, über die Sie mehr erfahren möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie unten klicken, um sich anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übertragen werden.Erfahren Sie hier mehr über den Datenschutz von Mailchimp.

Arbeiten Sie mit uns
linkedin Facebook pinterest Youtube rss Twitter instagram Facebook-Leerzeichen rss-blank linkedin-blanko pinterest Youtube Twitter instagram